Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bereits rollt der «Sportli» auf die 100. Generalversammlung im Jahr 2024 zu. Zuerst müssen aber noch die laufenden Jahre abgearbeitet werden. Die Jahresberichte von 2020 und 2021 berichten darüber.