Nationalturnen Thomas Käslin
Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr

 

Herzlich willkommen bei den Beckenrieder Nationalturnern. Du und deine Kollegen sind jederzeit willkommen.

Hier erfährst du mehr von dieser tollen und vielseitigen Sportart:

Nationalturnen ist eine traditionsreiche Sportart, die geistig und körperlich viel Beweglichkeit, Vielseitigkeit und Flexibilität abverlangt. Nationalturnen ist eine Mehrkampfsportart und wird in einem turnerischen Teil (die sogenannten Vornoten) und einem Zweikampfteil mit Ringen und Schwingen durchgeführt. Voraussetzungen zu einem erfolgreichen Nationalturner sind: Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer sowie taktisches und technisches Flair. Dadurch haben in der Regel vielseitige Athleten eher mehr Erfolg als die Spezialisten. Beim klassischen Nationalturnen wird je nach Alter in acht Kategorien von einem 4-Kampf bis 10-Kampf geturnt, wobei gewisse Disziplinen wählbar sind.

Thomas Käslin
Telefon: 078 632 09 70
E-Mail: tekate@bluewin.ch

 

Steinheben
Mit der linken und rechten Hand wird (mit einem Unterbruch dazwischen) ein Stein ab Kniehöhe bis zur vollen Streckung des Körpers möglichst oft hochgestemmt.

Weitsprung  
Mit freiem Anlauf wird von einem Sprungbalken aus so weit wie  möglich gesprungen.

Schnell-Lauf
Je nach Kategorie wird ein 60-, 80- oder 100-Meter-Lauf so schnell wie möglich zurückgelegt.

Freiübung
Eine vorgegebene oder selbstgewählte Bodenübung wird dem Kampfgericht vorgestellt.

Hochweitsprung  
Mit geradem Anlauf wird ab dem Weitsprungbalken über eine Hochsprunglatte gesprungen. Die Weite beträgt dabei einen Meter mehr als die Höhe. Zum Beispiel: 2,15 m weit und gleichzeitig 1,15 m hoch.

Steinstossen  
Der Stein wird mit freiem Anlauf ab einem Balkensegment so weit wie möglich gestossen.

Ringen
Der Zweikampf findet im Sägemehl statt. Es wird versucht, den Gegner auf den Rücken zu legen. Gefährliche und Schmerzgriffe sind nicht erlaubt.

Schwingen  
Die Gegner fassen sich an den Schwinghosen und versuchen sich gegenseitig auf den Rücken zu legen. Der Schwungausführende muss für den gültigen Sieg mindestens mit einer Hand Griff an den Schwinghosen halten.

 

Jahresprogramm Nationalturner 2023

Geschätzte Sportlerinnen und Sportler

Die neue Saison steht an. Gerne wollen wir uns für auf den Saisonhöhepunkt den Eidg. Nationalturntag in Wigoltingen TG vom 9./10. September 2023 vorbereiten. Daneben stehen weitere tolle Anlässe auf dem Programm. Nutzen wir die Trainings und Wettkämpfe um uns vorzubereiten. Hier das Programm dazu.

Trainingstag:  Dienstag (Samstagstrainings nach Ansage)

Trainingszeit:  jeweils ab 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Traininsorte:  Turnhalle Allmend Beckenried und Schwingkeller, ab Mai auf den Aussenanlagen

Trainingsdaten 2023

Januar: 10., 17., 24., 31. Januar (4 Trainings)

Februar: 7. , 28. Februar (2 Trainings)

März: 7., 14., 21., 28. März (4 Trainings)

April:  4. und 25. April (2 Trainings)

Mai: 2., 9., 16., 23. und 30. Mai (5 Trainings)

Juni: 6., 13., 20. und 27. Juni (4 Trainings)

Juli: 4. Juli 2023 Baden im Strandband Beckenried /Sommerplausch

August: 22. und 29. August (2 Trainings)

September: 5., 12., 19. und 26. September (4 Trainings)

Oktober: 17., 24., 31. Oktober, Abschlussplausch 1. November 2023, Einladung folgt.

 

Wettkämpfe 2023:

 

  1. Februar 2023 Nationalturner- und Betreuerkurs Ruswil
  1. März 2023 Ringercup ZH/SH Herblingen SH, der TV Beckenried ist Gast
  1. April 2023 Thurgauer Nationalturntag in Bettwiesen
  1. Juni 2023 Aargauer Ringertag in Möhlin
  1. Juni 2023 Berner Nationalturntag in Koppigen
  1. Juni 2023 ZH/SH Nationalturntag in Dägerlen,
  1. Juni 2023 LU/OW/NW Jugendnationalturntag in Eschenbach LU
  2. Juni 2023 LU/OW/NW Ringertag in Eschenbach LU
  1. Juli 2023 Aargauer Kant. Nationalturntag in Unterkulm
  1. August 2023 LU/OW/NW Kant. Nationalturntag in Ruswil
  1. August 2023 Aargauer Vornotenwettkampf in Niederwil

2./3. Sept. 2023          BL Nationalturntag Maisprach (2. September Kat. A-L1, 3. Sept. J2-JP)

9./10. Sept. 2023       Eidg. Nationalturntag in Wigoltingen (9. Sept. Kat. A-L1, 10. Sept. J2-JP)

 

Nationalturner mit Grosserfolg am ETF in Aarau: Zwei Eidg. Kränze in der Kategorie A durch Raphael Waser und Benjamin Gander sowie ein Podestplatz durch Christoph Waser in der Kat. L2

Die 3er Delegation der älteren Nationalturner startete am Freitag 14. Juni 2019 zu ihrem Wettkampf am ETF Aarau. Raphael Waser und Benjamin Gander in der Kategorie A sowie Christoph Waser in der Kategorie L2 klassierten sich nach dem Vornotenprogram im Mittelfeld. Am Samstag stiessen weitere 8 Jungturner zum Team aus Beckenried, so war der TVB…

Read more
Sebastian Gander beim Ringen in Giswil

Julian Käslin’s erster Zweig

Am Jugendsägemehlringertag in Giswil vom 2. Juni 2019 stiegen 5 Nationalturner ins Sägemehl. Dabei eroberte in der Kategorie Piccolo Julian Käslin seinen ersten Zweig im 4. Schlussrang. Sebastian Gander stand ihm nichts nach und stieg an diesem gut besuchten Anlass in der obersten Gewichtklasse mit Rang 3 auf’s Podest. Bravo Julian und Sebastian! Mit grossem…

Read more

Saisonstart der Nationalturner ist geglückt

Die Nationalturner vom TV Beckenried sind bereits an zwei Wettkämpfen positiv in Erscheinung getreten.  Mit 8 Wettkämpfern reisten wir am 27. April 2019 zum Saisonstart nach Bettwiesen an den Thurgauer Nationalturntag. In der Königsklasse A traten erstmals zwei Turner vom TV Beckenried an. Raphael Waser und Benjamin Gander stellten sich dem Kampfgericht. Raphael musste den…

Read more